Ihr Warenkorb
keine Produkte

AIS Transponder für Tablets

AIS in der Sportschifffahrt ist inzwischen schon fast zu einer Selbstverständlichkeit geworden – aber wie kommen die Daten heutzutage aufs Tablet? Der übliche Weg ist es, wie in der Seeschifffahrt, AIS-Daten per Kabel an den Bord-PC oder einen Plotter zu schicken. Da dies beim Einsatz eines Tablets oder Smartphones nicht möglich ist, bleibt nur die drahtlose Übertragung via WLAN.

Somit müssen AIS-Empfänger bzw. AIS-Transponder her, die mit einem WiFi-Modul ausgestattet sind. Hier bietet der deutsche Hersteller Weatherdock eine breite Palette von 2
AIS-Empfängern und 8 AIS-Transpondern (Empfänger/Sender) an, die jedem Bedarf gerecht werden.
Allen hier vorgestellten Geräten gemeinsam ist das integrierte WiFi-Modul, über das sich gleich mehrere Crew-Mitglieder mit AIS-Informationen versorgen können. Eine weitere Selbstverständlichkeit ist eine NMEA-0183 Schnittstelle.
 

Integrierter Antennensplitter (IS)

AIS-Informationen werden zwischen den Verkehrsteilnehmern über 2 UKW-Frequenzen  ausgetauscht. Folglich wird eine UKW-Antenne benötigt, die entscheidend ist für die Qualität und die Reichweite. Um die aufwendige Montage einer eigenen AIS-Antenne zu vermeiden ist es sinnvoll ein Gerät mit integriertem Antennensplitter (IS) einzusetzen. Damit ist es möglich verlustfrei eine bereits vorhandene Antenne für den Sprechfunk auch für AIS zu nutzen.
 

NMEA-2000 (N2K)

Auch wenn der weltweite Standard für die Übertragung von Daten zwischen nautischen Geräten NMEA-0183 weiterhin aktuell ist, wird auf vielen Yachten auch der neue Standard NMEA-2000 „N2K“ verbaut. In diesem Fall empfiehlt es sich ein Gerät mit dem Zusatz „N2K2“ zu wählen.
 

AIS-Sender/Empfänger mit integrierter GPS-Antenne (iGPS)

Zu den verkehrlichen Informationen, die über den AIS-Transponder gesendet werden, gehört natürlich auch der eigene Standort. Dafür ist ein GPS-Empfänger im AIS-Transponder verbaut, der lediglich um eine GPS-Antenne ergänzt werden muss. Für die meisten Yachten reicht eine im Gerät  integrierte GPS-Antenne aus. Nur bei einem Schiffsrumpf aus Metall ist eine externe GPS-Antenne unverzichtbar.
 

AIS-Transponder mit integriertem DVB-T-Modul (iDVBT)

Eine technisch anspruchsvolle Lösung über die vorhandene UKW-Antenne auch das Fernsehsignal herauszufiltern, die uns allerdings im Ergebnis bisher nicht überzeugen konnte.
 

Gerät mit integriertem SART-Notfallsender (iSART)

Kleine Seenotsender, die am Körper getragen werden, bietet Weatherdock schon seit Jahren unter dem Namen "easyRESCUE" an. Die Zulassungen erfolgten vom Deutschen Bundesamt für Seefahrt und Hydrografie BSH, dem Int. Berufsschifffahrtsverband SOLAS, der US Zulassungsbehörde FCC und von der United States Coast Guard. Seit der Saison 2017 gibt es erstmals auch einen AIS-Transponder (A208) mit integriertem SART-Notfallsender, mit dem auf Knopfdruck die Rettungskette aktiviert werden kann.

easyTRX2S-WiFi easyTRX2S-IS-WiFi easTRX2S-IS-N2K-WiFi easyTRX2S-IS-IGPS-WiFi easyTRX2S-IGPS-N2K-WiFi easyTRX2S-IS-N2K-IGPS-WiFi easyTRX2S-IS-N2K-IGPS-WiFi easyTRX2S-IS-DVBT-N2K-IGPS-WiFi
Alle aktuellen AIS-Transponder mit WiFi-Modul von Weatherdock!
Auswählen und einfach auf die gewünschte Zeile klicken um mehr zum Produkt zu erfahren.
 
  

Seite: [<<]   1  2 

easyTRX GPS-Antenne mit "Rohdaten" für Class-B AIS-Transponder (A029)

easyTRX GPS-Antenne mit "Rohdaten" für Class-B AIS-Transponder (A029)

Die GPS-Antenne ist eine sehr einfach zu handhabende Ergänzung der AIS-Transponder von Weatherdock

Die Antenne besteht aus:
  • einer GPS-Antenne zum Anschluss an den AIS-Transponder von Weatherdock
  • 6 Meter Anschlusskabel (kann bis auf 15 Meter verlängert werden)
  • einer Halterung
  • einem BNC-Stecker zum direkten Anschluss (ohne Werkzeug)
Alle AIS-Transponder sind mit einem internen GPS-Empfänger ausgerüstet. Der Anschluss einer GPS-Antenne ist dazu immer erforderlich. Diese kann Bestandteile des AIS-Transponders sein (Modul iGPS) oder extern montiert werden.

83,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Werktage (Ausland abweichend)

Kombi-Antenne für den GPS- und UKW-Empfang (A028)

Kombi-Antenne für den GPS- und UKW-Empfang (A028)

Die Kombi-Antenne ist eine sehr einfach zu handhabende Ergänzung der AIS-Transponder von Weatherdock
 

Die Kombi-Antenne besteht aus:

  • einer UKW-Seefunkantenne für alle AIS-Sender/Empfänger von Weatherdock
  • einer GPS-Antenne für AIS-Transponder von Weatherdock
  • jeweils 6 Meter Anschlusskabel (kann bis auf 15 Meter verlängert werden)
  • eine Masthalterung
  • zwei BNC-Steckern zum direkten Anschluss (ohne Werkzeug)
Alle AIS-Transponder sind mit einem internen GPS-Empfänger ausgerüstet. Der Anschluss einer GPS-Antenne ist dazu immer erforderlich. Diese kann Bestandteile des AIS-Transponders sein (Modul iGPS) oder extern montiert werden.

 


126,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Werktage (Ausland abweichend)

UKW-Antennenkabel - PL/PL-RG58  1,5 m

UKW-Antennenkabel - PL/PL-RG58 1,5 m

1,5 Meter Verbindungskabel (RG58) zur Weiterleitung der UKW-Seefunkantenne vom AIS-Transponder zum UKW-Funkgerät.
Für alle AIS-Geräte mit integriertem Antennensplitter

12,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage 1-2 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht: 0,1 kg je Stück

  

Seite: [<<]   1  2 

Zeige 9 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)
Onlineshop by Gambio.de © 2016