Ihr Warenkorb
keine Produkte

TRX2S-Familie

Basiseigenschaften

Die Geräte der easyTRX2S Familie empfangen die von der Berufsschifffahrt (Class A) und der Sportbootschifffahrt (Class B) gesendeten AIS Signale und setzen diese in ein NMEA-Protokoll um. Diese Daten können von einem Kartenplotter oder einer Navigationssoftware verarbeitet und angezeigt werden.

Gleichzeitig sendet der easyTRX2S die Daten des eigenen Schiffes gemäß der Class B–Standard aus (Kurs über Grund, Geschwindigkeit über Grund, Schiffsname etc.). Somit ist gewährleistet, dass Sie von anderen AIS-Verkehrsteilnehmern in UKW-Reichweite gesehen werden. Es findet also eine aktive Teilnahme am AIS-Verkehr statt. Alle Geräte der easyTRX2S Serie verfügen über diese nützliche Ausstattung:

  • Anschluss per USB-Port an einen PC oder Notebook.
  • integrierter GPS-Emfänger.
  • NMEA 0183-Ausgang auf 38400 oder 4800 Baud Datenrate einstellbar.
  • Anzeige des Gerätestatus durch 8 LEDs.
  • CPA + TCPA Berechnung und Ausgabe.
  • Aufzeichnung aller Daten durch SD Card Recorder („blackbox“).
  • Integrierter Multiplexer, für zusätzlichen Anschluss eines Gebers.
  • „Silent Mode“ (Stummschaltung) ist Soft- und Hardwaremäßig schaltbar.
  • Ankeralarm Soft- und Hardwaremäßig schaltbar.
  • „PAN PAN“ Notfallmeldung ist schaltbar.
  • Versorgungsspannung zwischen 9 und 32 Volt.
  • BSH zertifiziert (BSH/46162/4320939/10)

Die easyTRX2S-Gerätefamilien besteht zurzeit aus 17 mit unterschiedlichen Funktionen ausgesattteten AIS-Transpondern.



Was ist nötig um den easyTRX2S zu betreiben?
Der easyTRX2S benötigt:

  • eine UKW-Antenne zum Senden und Empfangen der AIS-Daten, oder einen integrierten Antennensplitter (Option "IS") zur verlustfreien Mitbenutzung der bestehenden Antenne.
  • eine separate externe oder eine integrierte GPS-Antenne (Option "IGPS").
  • eine eigene MMSI Nummer, die von der Bundesnetzagentur zugeteilt wird.
  • Die Konfiguration des easyTRX2S ist eine kostenlose Dienstleistung der ISY GmbH
Onlineshop by Gambio.de © 2016